Neues Yachtmesser mit Marlspieker von Victorinox

Mit dem dem neuen Tachenmesser Skipper Pro hat nun auch Victorinox ein Tachenmesser mit echtem Marlspieker im Programm. Optimal nicht nur auf dem Wasser, sondern auch auf der Landyacht.

Was kann schöner sein als ein perfekter Tag auf dem Wasser? Nur eines: Die Gewissheit, dass man für alle Eventualitäten gewappnet ist. Das neue Seglermesser Skipper Pro ist wie eine ganze Segelmannschaft in handlicher Größe und kombiniert die typische Victorinox-Funktionalität mit der Einhand-Feststellklinge sowie einem feststellbaren und sehr robusten Marlspieker.

Was ist ein Marlspieker?

Als traditionelles Takelwerkzeug kommt der Marlspieker aus der Seefahrt. Es handelt sich um einen Dorn aus Eisen oder Holz, der zum Spleißen von Tauwerk und anderen maritimen Arbeiten verwendet wird. Beim Spleißen öffnet man mit dem Marlspieker die Kardeele des geschlagenen und geflochtenen Tauwerks. Darüberhinaus öffnet man mit diesem Universalwerkzeug festsitzende Knoten und löst Schäkelbolzen.

Weitere praktische Funktionen

Neben dem Marlspieker verfügt das Victorinox Skipper Pro über folgende Funktionen:

  • Einhand-Feststellklinge mit 2/3 Wellenschliff
  • Dosenöffner mit Schlitz-Schraubendreher
  • feststellbarer Kapselheber mit Schlitz-Schraubendreher
  • Drahtabisolierer
  • Stech-Bohrahle
  • Ring
  • Pinzette
  • Zahnstocher
  • Kordel

Unsere Kaufempfehlung

Das Skipper Pro ist ein ausgezeichnetes Taschenmesser nicht nur für den Segler, sondern erweist sich auch als Taschenmesser fürs Wohnmobil als praktischer Begleiter, z.B. beim Herausziehen der Markisenanker mit dem Marlspieker der ganz profan zum Öffnen von Konservendosen.